Forum
Home
Glossar
Impressum
Beenden

 

Glossar.

Dzogchen - Dzogchen ist die spirituelle Essenz aller buddhistischen Lehren. Es ist der Weg der Selbstbefreiung, der jeden sein wahres Wesen jenseits von Dualität erkennen lässt. Die wahre Natur des Menschen ist klar leuchtend und bewusst, ungetrübt von Gedanken und Emotionen. (Namkhai Norbu)

Dzogchen ist keine graduelle Methode der Umwandlung, wie sie anderen buddhistischen Lehransätzen zugrunde liegt, sondern eine auf unmittelbare Erkenntnis zielende Lehre. Es geht dabei um das Erkennen und die Stabilisierung der Erkenntnis der ursprünglich vollkommenen Natur des Geistes. Dies wurde- den Lehren des Dzogchen gemäß- aufgrund temporer Verschleierung lediglich nicht erkannt. Die damit einhergehende Erfahrung wird auch als das Erkennen des Klaren Lichts ursprünglichen Gewahrseins bezeichnet.